Start im Sommer 2019

Potsdam ist eine schnell wachsende Stadt mit derzeit bereits knapp 180.000 Einwohnern, fast die Hälfte davon in den nördlichen Stadtteilen. Rechnet man angrenzende Gemeinden aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark hinzu (Falkensee, Brieselang, Dallgow-Döberitz, Nauen, Wustermark und Werder im Norden und Westen sowie Beelitz, Michendorf, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Teltow im Süden und Osten) und berücksichtigt die unmittelbare Nähe zu den südwestlichen und westlichen Stadtteilen von Berlin (Steglitz-Zehlendorf, Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf), so ergibt sich ein Einzugsgebiet mit fast einer halben Millionen Einwohner. Zu berücksichtigen ist auch die günstige Bevölkerungsstruktur, da die Randlage von Potsdam zur Metropole Berlin insbesondere junge Familien mit Kindern anzieht.

Weiter

Start im Sommer 2019

Dieses enorme Potenzial wird für den Vereinsjugendfußball bislang kaum genutzt, um ein umfassendes Angebot mit breiten- und leistungsorientierten Elementen bereitzustellen. Ein Problem besteht in den begrenzten Kapazitäten an Sportstätten. Allerdings hat die Stadt Potsdam Maßnahmen zur Schaffung neuer und Erweiterung bestehender Anlagen eingeleitet, u.a. im Potsdamer Norden, so dass sich die Engpässe zeitnah deutlich reduzieren werden. Ein weiteres Problem stellt die Zersplitterung und damit die zu ausgeprägte Konkurrenzsituation in der Potsdamer Vereinslandschaft dar. Insbesondere die leistungsorientierte Komponente wird lediglich durch einen Verein (SV Babelsberg 03) abgedeckt. Aufgrund organisatorischer Probleme und der geografischen Lage ist dieses Angebot jedoch nicht optimal und insbesondere für Kinder aus der nördlichen Hälfte Potsdams ungünstig.

Weiter

Was ist die SG Bornim P.U.M.A.S.?

Mit der Saison 2019/20 wird aus der SG Bornim Jugendabteilung das Jugendprojekt SG Bornim P.U.M.A.S., die Potsdam United Master Academy Soccer.

Es handelt sich hierbei um eine Weiterentwicklung der bereits sehr erfolgreichen Jugendstruktur, die durch das Engagement unserer Trainer in den letzten Jahren gewachsen ist, viele Erfolge erzielt hat und wo nun der Punkt erreicht ist, unserem Nachwuchs noch mehr für die individuelle, sportliche und persönliche Entwicklung zu ermöglichen!!! Dazu ist es notwendig gute Voraussetzungen zu schaffen. Hierzu zählen gut ausgebildete und engagierte Trainer, optimale Trainingsvoraussetzungen in Form von Trainingsmaterialien, Busse, die die Jungs zu den Auswärtsspielen bringen und die Möglichkeit an Trainingslagern in den Ferien und an nationalen und internationalen Turnieren teilzunehmen.

Für was steht die SG Bornim P.U.M.A.S.? Fangen wir erstmal damit an, wofür sie nicht steht. Die SG Bornim P.U.M.A.S. ist ...

  • ... keine elitäre Kaderschmiede!
  • ... keine rein auf Leistung getrimmte Sportschule mit Internatszwang!
  • ... kein kommerzielles Angebot!

Die SG Bornim P.U.M.A.S. steht also allen interessierten Kindern und Jugendlichen offen. Im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten findet keine Ausgrenzung statt. Und jeder Euro, der durch Sponsoring, Spenden oder Mitgliedsbeiträge eingenommen wird, kommt einzig und alleine den Kindern und Jugendlichen zugute! Alle Beteiligten des Vereins arbeiten ehrenamtlich!

Die SG Bornim P.U.M.A.S. steht vielmehr für ...

  • ... eine qualifizierte leistungsorientierte Fußballausbildung, die ...
  • ... mit der schulischen Ausbildung der jungen Kicker nicht nur vereinbar ist, sondern diese auch fördert und die ....
  • ... Rücksicht auf die gesundheitliche Entwicklung nimmt, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen im Wachstumsalter!

Die Hauptzielgruppe der SG Bornim P.U.M.A.S. sind also nicht die Profifußballer von morgen, sondern Kinder und Jugendliche, die Spaß an einer nachhaltigen und ambitionierten Fußballausbildung haben und dabei Wert auf die Entwicklung ihrer Persönlichkeit und Gesundheit legen!

Die SG Bornim P.U.M.A.S setzt auf eine Vielzahl von Maßnahmen. Im sportlichen Bereich umfassen diese Maßnahmen u.a. ...

  • ... die Bildung leistungshomogener Trainings- und Wettkampfgruppen,
  • ... die individuelle Förderung der Spieler, beispielsweise durch Fördertraining in Kleingruppen,
  • ... die Beschäftigung und Weiterbildung von qualifiziertem Trainerpersonal.

Geplante Maßnahmen zur Verbesserung der schulischen Entwicklung sind z.B.

  • ... die Bereitstellung einer Hausaufgabenbetreuung durch qualifiziertes Erziehungspersonal,
  • ... die Einrichtung eines Fahrdienstes, der den Kindern und Jugendlichen den Weg zwischen Schule und Trainingsort erleichtert,
  • ... die enge Kooperation mit Schulen, Kitas, Horte und Freizeiteinrichtungen im Einzugsgebiet.

Eine gesunde körperliche und mentale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen wird u.a. angestrebt durch ...

  • ... die Einrichtung eines Physioraums auf dem Gelände der SG Bornim,
  • ... die Zusammenarbeit mit erfahrenen Sportmedizinern und Physiotherapeuten,
  • ... das Angebot eines gesundheitsorientierten Athletiktrainings.

Was kostet die SG Bornim P.U.M.A.S.?

Natürlich ist ein umfangreiches Angebot an Leistungen wie in der Fußballakademie SG Bornim P.U.M.A.S. mit nicht unerheblichen Kosten verbunden. Ein großer Teil der Kosten wird durch externe Finanzierungsquellen wie Sponsoring und Spenden abgedeckt. Dafür bedanken wir uns recht herzlich!!! Dadurch wird eine übermäßige Belastung der Mitglieder vermieden. Zum regulären Mitgliedsbeitrag in Höhe von 12 EUR wird ab der Saison 2019/20 deshalb nur ein geringer Akademiezuschlag in Höhe von 10 EUR erhoben, der insbesondere der finanziellen Planbarkeit dient. Insgesamt ergeben sich also Kosten in Höhe von 22 EUR/Monat.

Da die SG Bornim in allen Altersklassen im Jugendbereich als eine Einheit auftreten möchten, werden wir ab der neuen Saison neue Trikotsätze für alle Mannschaften zur Verfügung stellen. Hierbei werden wir durch Sponsoren- und Spendengelder tatkräftig unterstützt.

Des Weiteren soll den Kindern und Jugendlichen ermöglicht werden in einheitlicher Trainings- und Wettkampfkleidung und sportlicher Ausrüstung ihre Identifikation mit dem Verein zu stärken. Wir machen den Eltern das Angebot, Artikel, wie z.B. Trainingsanzüge, Regenjacken, Rucksäcke, etc., zu günstigen Konditionen zu beziehen. Die Verantwortlichen der Akademie P.U.M.A.S. fänden es großartig, wenn Sie dieses Angebot annehmen und damit das Zusammengehörigkeitsgefühl der Kinder und Jugendlichen stärken.

Dafür sagen wir im Vorfeld: Vielen Dank für Eure/Ihre Unterstützung!!!

Ein wichtiger Baustein der SG Bornim P.U.M.A.S. wird der Sozialfonds sein. Dieser Sozialfonds soll aus Sponsorengeldern finanziert werden und dient dazu, dass die Teilhabe an der Fußballakademie für alle Kinder und Jugendlichen, unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten des Elternhauses, möglich ist.


Zurück